Serra de Tramuntana

File 694

Die Westküste Mallorcas birgt eine der schönsten Landstrassen, die man wohl in Europa antrifft: sie verläuft – mit fast durchgängigem Blick auf das Meer – entlang der Serra de Tramuntana.

 
File 494Die Serra de Tramuntana stellt einen über 90 km langen Gebirgszug, der von Andratx bis ans Cap de Formentor reicht. Wer einen oder zwei Tage Zeit hat, sollte mit dem Auto, dem Motorad, der Vespa oder sogar – wer sehr sportlich ist – dem Fahrrad diese Tour machen. Die Ausblicke sind grandios und man stößt auf ein ganz anderes Mallorca, als an der Ostküste.
 
Am Berg Puig Major steigt die Serra de Tramuntana auf über 1445 Meter an. Kurz darunter befinden sich zwei Seen, die als Trinkwasserspeicher dienen: der etwas höher gelegene Embassament de Cúber und der knapp 2 km dahinter gelegene Gorg Blau. Halten die Seen zuviel Wasser, so gelangt es von hier in den Canyon Torrent de Pareis sowie in den Torrent des Gorg Blau.
 
Entlang der Serra de Tramuntana gibt es vieles zu entdecken. So gibt es viele urtypische und charmante Bergdörfer, die vom Massentourismus weitgehend verschont wurden. Hierzu zählt Estellencs, Banyalbufar, Valldemossa, Sa Calobra aber auch so charmante Ortschaften wie Fornalutx oder Lluc.
 
Besonders sehenswert ist auch die Hafenstadt Port de Soller mit ihrem Yachthafen und vielen kleinen Restaurants der Hafenpromenade und vielen privaten kleinen und größeren Villen am Berg. Port de Soller ist zwar touristisch erschlossen, besitzt aber einen unvergleichlichen Charme. Hierher führt inzwischen ein direkter und schneller Zugang: man fährt von Palma de Mallorca über die Ma-11 und trifft kurz hinter Nanyola auf den gebührenpflichtigen Tunnel nach Soller.
 
File 497Wer die Serra de Tramuntana befährt, wird viele Male anhalten um die Aussicht zu genießen. So findet man nebem vielen einfachen Haltebuchten einige nette Aussichtspunkte wie z.B. den Mirador de Roca, den Torre de Verger oder den Mirador ses Barques.
 
Für die Serra de Tramuntana sollte man sich Zeit nehmen, sie nicht zu schnell befahren und genießen.