Sant Elm

File 703

Die Ortschaft Sant Elm befindet sich an der äußersten Westküste Mallorcas, mit Blick auf die vorgelagerte Dracheninsel Sa Dragonera. Während der sehr überschaubare Ort im Winter wie ausgestorben ist, finden sich bis zum Sommer hier einige Urlauber ein, die die in zwei Abschnitte geteilte Bucht bevölkern. Sant Elm liegt eingebettet in einer sehr bewaldeten Region, was den besonderen Charme dieser Bucht ausmacht. 

 
File 539Der kleine, aus Sand und Kies bestehende Strand von Sant Elm bietet in dieser Zeit gerade noch ausreichend Platz, um nicht überfüllt zu wirken. Dies hängt nicht zuletzt damit zusammen, dass man von Andratx eine recht schmale und kurvenreiche Landstrasse fahren muß, bei der man schon mal anhalten muß, um ein entgegenkommendes Auto vorbei zu lassen. An das öffentlich Verkehrsnetz ist Sant Elm nur mäßig angeschlossen, weshalb man am besten mit dem Auto hierhin fährt.
 
File 542Sant Elm hat kaum Hotels aufzuweisen, allerdings gibt es einige Apartmenthäuser eine Fußgängerzone mit einigen Bars, Restaurants und Geschäften.
 
Wer zur Insel Sa Dragonera übersetzen möchte, kann dies von Sant Elm aus machen, denn Bootsfahrten auf die Dracheninsel werden innerhalb der Saison fast stündlich angeboten.
 

File 545Das Castell de Sant Elm liegt südöstlich am Hang. Der Wachturm überblickt die Bucht und diente im Verbund mit allen anderen ehemaligen Wachtürmen Mallorcas als eine Art Frühwarnsystem vor angreifenden Piraten, die v.a. im 16. Jht. so massiv wurden, dass die Bevölkerung begann, den Wachturm in eine Festung auszubauen.